Orientierungstage für Schüler

Unsere Orientierungstage geben Schülerinnen und Schülern (SuS) die Möglichkeit, sich mit Fragen der eigenen Lebensorientierung und des Zusammenseins in der Schule auseinanderzusetzen:
Wie möchte ich leben? An welchen Werten und Zielen orientiere ich mich? Welches Bild habe ich von mir, von anderen und von der Natur und was bedeutet das für mein Handeln?
Den SuS wird näher gebracht, achtsam und wertschätzend mit sich, mit anderen und mit der Schöpfung umzugehen. „Nicht-Können“ und „Schwächen“ sollen als normal erfahren werden – sie gehören zum Leben. Den SuS werden Freiräume eingeräumt, um ihren eigenen Standpunkt zu finden und zu vertreten.

Lernorte, die diesen Prozess unterstützen, sind der Nationalpark Eifel und die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang. Beide stellen eindrücklich die Frage nach der unbedingten Würde von Mensch und Schöpfung. Deren Anerkennung führt zu einem respektvollen Umgang miteinander, in dem möglichst alle zu ihrem Recht kommen. So steht alles in der Natur in Beziehung zueinander und ist miteinander verbunden – auch die Menschen.

Grundlage unserer Orientierungstage ist der christliche Glaube, verbunden mit der Offenheit für alle Menschen, unabhängig von ihrer Überzeugung und Religion. Die in der Schöpfung enthaltene Würde von Mensch und Natur liegt für uns in Gott, dem Schöpfer, begründet. Vogelsang und Nationalpark Eifel betrachten wir als gute Impulsgeber für eine Spiritualität, die als wesentliche Elemente Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber, Respekt und Toleranz sowie Verantwortung für Schöpfung und Gesellschaft enthält. Das ermöglicht Orientierung und Zugang auf dem Weg zur eigenen Spiritualitätsfindung.

Bausteine:

Folgende Module können ausgewählt bzw. miteinander kombiniert werden:
» Nationalpark Eifel
» Ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang

Vortreffen in der Schule:
Im Vorfeld kommen wir in die Schule, um mit Lehrer/ in und den SuS Module, Themen und Vorstellungen abzustimmen.

Programmkosten:

  • pro Programmtag und Schüler/in: 10,00 Euro
    Je nach Programm können zudem Kosten für Bustransfer und den Rundgang in Vogelsang anfallen.

Verknüpfen

w

Kontakt

 

Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang

GdG Hellenthal/Schleiden Vogelsang 86a 53937 Schleiden

tel. 02444 / 5759987
mail info@nationalparkseelsorge.de
internet www.nationalparkseelsorge.de

;

Standort

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen