(Presse-) Information zur NS – Doku der Nationalparkseelsorge

Das Bistum Aachen im Nationalsozialismus. Eine Spurensuche in Biographien und Ereignissen – so lautet der Titel einer Dokumentation, die die Seelsorge im Nationalpark Eifel + Vogelsang in Zusammenarbeit mit Historikern des LVR Bonn erstellt hat. An einem ehemaligen Täterort des Nationalsozialismus fragt sie mit Blick auf das Bistum Aachen nach der Rolle von Christen und Kirche in diesem dunklen Kapitel deutscher Geschichte. Am Beispiel von 30 Biographien und Ereignissen dokumentiert sie Verstrickungen katholischer Christen und ihrer Kirche in das nationalsozialistische Unrechtssystem. Sie erläutert das Ringen um den Fortbestand kirchlichen Lebens und erzählt vom Widerstand einzelner mutiger Menschen und Gruppen. All das geschieht nicht über Schaubilder und Ausstellungsstücke, sondern in digitaler Form mittels kleiner iPads, durch die man sich kapitelweise „hindurchwischen“ kann. Zugänglich ist die Dokumentation nach vorheriger Absprache im Seminarhaus der Nationalparkseelsorge auf dem Gelände der ehemaligen NS Ordensburg Schleiden,Vogelsang 86a. Interessenten melden sich am besten telefonisch 024445759987 oder per Mail info@nationalparkseelsorge.de . Am Samstag, 5.10. und am Samstag, 26.10. ist die Dokumentation in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr offen zugänglich. Pastoralreferent Dietmar Jordan, der von Seiten der Nationalparkseelsorge an Konzeption und Erstellung der Dokumentation beteiligt war, wird dann in das Projekt einführen und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

w

 

 

Tel. 02444 / 5759987
Mail info@nationalparkseelsorge.de

 

 

 

 

Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang

GdG Hellenthal/Schleiden
Vogelsang 86a
53937 Schleiden

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://nationalparkseelsorge.de/impressum/#Datenschutz

Schließen