Zeltlager 2015 für Kinder

Der Nachbericht eines Jugendteamers:

Am Ende des Sommers 2015 schauen wir auf zwei tolle, erlebnisreiche Zeltlager zurück.

© Nationalparkseelsorge

Gerade beim ersten Zeltlager im Juni in Dedenborn war das Wetter traumhaft und die Kinder konnten sich oft eine Abkühlung beim Plantschen im Bach holen. Neben einer Schnitzeljagt konnten wir auch jeden Abend eine Nachtwanderung machen und noch lange am Feuer sitzen. Am Ende hatten wir wirklich Probleme damit selbst zu Bett gehen zu können, da die Kinder gar nicht müde zu bekommen waren. Selbst die vielen Spiele und Wanderungen konnten daran nicht viel ändern.

Beim zweiten Zeltlager im Juli in Blens waren wir sogar ganze drei Nächte in der Natur. Dank Basteltag, dem Chaos-Spiel mit 50 verschiedenen Aufgaben und einem tollen Fußballplatz war aber auch hier kein Platz für Langeweile. Beim Spielen verbreiteten die Kinder so viel gute Laune, dass sogar Kinder einer britischen Familie aufmerksam wurden und mitmachen wollten. So wurden wir schnell eine internationale Truppe. Abends gab es dann wieder Lagerfeuer, Marshmallows und Stockbrot, und auch das Werwolf-Spiel und die Traumreise im Tipi waren sehr beliebt.

Wir hoffen, dass es allen Kindern gefallen hat und sie die Zeltlager-Tage in Blens bzw. Dedenborn in guter Erinnerung behalten. Es würde uns sehr freuen möglichst viele bekannte Gesichter auch nächstes Jahr wieder zu sehen. An dieser Stelle können wir schon mal verraten, dass es nächstes Jahr auch ein Zeltlager für ältere Kinder geben wird, weshalb Ihr Kind auch nicht traurig sein muss, wenn es nicht mehr zu Grundschule geht und trotzdem nochmal mitfahren will.

Verknüpfen

w

Kontakt

Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang

GdG Hellenthal/Schleiden
Vogelsang 86a
53937 Schleiden

tel. 02444 / 5759987
mail info@nationalparkseelsorge.de

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://nationalparkseelsorge.de/impressum/#Datenschutz

Schließen